FREIE WÄHLER Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. | Home arrow Presse arrow Presseerklärung vom 25. Dezember 2012

Das Wahlgebiet

 Der Rheinisch-Bergische Kreis

lage_bergkreis_1.gif
Unabhängige Wählergemeinschaften 

Presseerklärung vom 25. Dezember 2012 Drucken

Kreistag beschließt Planung für den Ausbau der K 10 in Leichlingen
Der Kreistag des Rheinisch Bergischen Kreises hat in seiner Sitzung vom 20.12.2012 neben dem Haushalt auch einstimmig den Antrag der Freien Wähler angenommen, die Planung für den Ausbau der K 10, Kreisstraße zwischen Unterberg und Bennert/Ellenbogen in den aktuellen Haushalt aufzunehmen. Der Antrag wurde zur weiteren Beratung an den Verkehrsausschuss des Kreises verwiesen.

Aufgrund des Antrags der Freien Wähler UWG Leichlingen an den Rat der Stadt Leichlingen, die K 10 als Teil der Ortsumfahrung für die Stadtmitte zu deklarieren, der ebenfalls einstimmig verabschiedet wurde, ergibt sich nun das Ausbauerfordernis für den Kreis. „Wir hoffen, dass damit der Ausbau deutlich vor dem angekündigten Termin 2017 beginnen kann“, so Klaus Ziepke, Kreistagsmitglied der Freien Wähler und Verkehrsausschussmitglied im Kreis und in Leichlingen. „Entscheidend ist jetzt, dass wir eine Planungsvariante finden, die aus der K 10 keine Rennbahn macht. Stattdessen sollen die Sicherheitswünsche der Anwohner mit von der Fahrbahn getrenntem Rad- und Fußweg im Vordergrund stehen.“

Klaus-Dieter Ziepke
Mitglied der Fraktionen
FREIE WÄHLER im RBK
FW-UWG Leichlingen                               

Joachim Orth
Mitglied der Fraktionen
FREIE WÄHLER im RBK
FW-UWG Leichlingen