FREIE WÄHLER Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. | Home arrow Die Gruppe arrow Anträge / Anfragen arrow Unterbringungsmöglichkeiten für asylsuchende Personen

Das Wahlgebiet

 Der Rheinisch-Bergische Kreis

lage_bergkreis_1.gif
Unabhängige Wählergemeinschaften 

Unterbringungsmöglichkeiten für asylsuchende Personen Drucken

Unterbringungsmöglichkeiten für asylsuchende Personen
hier: Prüfung der Nutzungs- und Anschaffungsmöglichkeit von Mobilheimen wie sie in der Freizeit- und Campingindustrie genutzt werden

Sehr geehrter Herr Dr. Tebroke,

bei der derzeit immer weiter steigenden Zahl asylsuchender Personen wird es zunehmend schwierig geeignete Objekte im Rheinisch Bergischen Kreis zu finden. Auch die Anschaffung von geeigneter Fertigbauten bzw. Container wird aufgrund der großen Nachfrage in Deutschland ebenfalls schwierig werden.

Vor diesem Hintergrund schlägt die Gruppe der Freien Wähler vor, als weitere Alternative zur Unterbringung asylsuchender Personen zu prüfen, ob der Einsatz von Mobilheimen im Rheinisch Bergischen Kreis möglich ist.

Mobilheime bieten den Vorteil, dass aufgrund der kompakten Bauweise Wohnmöglichkeiten – je nach Größe (ab 30 m²)  – für vier bis sechs Personen (insbesondere Familien) - geschaffen werden können. Die Mobilheime sind mit einem Wohnbereich, einer Küchenzeile, 2-3 Schlafräumen sowie Dusche und WC ausgestattet. Sie können im Regelfall an vielen Stellen autark aufgestellt werden. Der Anschluss an die Wasserversorgung und die Kanalisation ist vorgesehen. Die Beheizung kann entweder mit Erd- oder Propangas erfolgen.

Die Mobilheime – egal, ob neu oder gebraucht – bieten deshalb eine sinnvolle und kostengünstige Alternative für die Unterbringung asylsuchender Personen.

Ein gleicher Antrag wurde gestern im Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Kürten von der Wählergemeinschaft Bürger für Bürger Kürten eingebracht und einstimmig befürwortet.

Wir bitten Sie den Antrag, an die für die Flüchtlingsproblematik zuständige Stelle der Kreisverwaltung oder den zuständigen Ausschuss weiterzuleiten.

 

Mit freundlichen Grüßen
Werner Conrad
Sprecher der FREIEN WÄHLER im Kreistag des RBK