FREIE WÄHLER Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. | Home

Das Wahlgebiet

 Der Rheinisch-Bergische Kreis

lage_bergkreis_1.gif
Unabhängige Wählergemeinschaften 

Zustimmung des Kreistages zu unseren Anträgen Drucken

 

Zustimmung des Kreistages zu unseren Anträgen "Prüfung der Möglichkeiten zur Einführung einer kommunalen Familien-App" und "Bei der Neubeschaffung von PKW des RBK sollen ausschließlich reine E-Fahrzeuge in die Auswahl kommen".

In der Kreistagssitzung am 8.12.2016 wurden beide Anträge im Rahmen der Verabschiedung des Haushaltes 2017 jeweils einstimmig durch die Mitglieder des Kreistages befürwortet.

Bei dem Antrag bezüglich E-Fahrzeuge haben wir die Beschlussfassung noch kurzfristig abgeändert. Wir hatten diesen Antrag bewusst so ausschließlich formuliert, um Bewegung in die Thematik zu bringen. Die Diskussion im Vorfeld zu diesem Antrag mit den anderen Fraktionen hat gezeigt, dass wir das erreicht haben. Allerdings sind wir so praktisch orientiert, dass wir uns auch eine Umsetzung ohne die geforderte Ausschließlichkeit vorstellen können. Ganz nach dem Motto, der Weg ist das Ziel.

Aktuelle Beschlussfassung:

1. Bei künftigen Neubeschaffungen von Fahrzeugen des RBK sollen vorrangig reine E-Fahrzeuge angeschafft werden. Dabei ist anzustreben, dass der gesamte Fuhrpark des RBK im Rahmen von notwendigen Neubeschaffungen auf E-Fahrzeuge umgestellt wird. Ausnahmen sind zulässig, sofern kein adäquates E-Fahrzeug auf dem Markt ist oder andere gewichtige Gründe dagegen sprechen.

2. Im Rahmen der Fassadensanierung und der geplanten Aufstockung des Kreishauses ist zu prüfen, ob auf den Dachflächen des Kreisgebäudes eine Solaranlage installiert werden kann, die ggfs. die Versorgung der eigenen Fahrzeuge mit "eigenem Ökostrom" gewährleisten kann.

3. Der Antrag wird in den zuständigen Fachausschuss zur Umsetzung verwiesen.

Die FREIEN Wähler sind erfreut, dass beide Anträge die Zustimmung des Kreistages gefunden haben und nun durch die Kreisverwaltung umgesetzt werden.

Werner Conrad
Sprecher der Gruppe der FREIEN WÄHLER im
Kreistag des Rheinisch Bergischen Kreises